MyMz
Anzeige

Bodenwöhr

„Pusteblume“ feierte Martinsfest

Der neu eröffnete Kindergarten „Pusteblume“ veranstaltete in Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat einen Martinsumzug.
Randolf Alesch

Im Kindergarteninnenhof in Bodenwöhr sangen die Kinder das Lied „Laterne, Laterne“ .  Foto: Randolf Alesch
Im Kindergarteninnenhof in Bodenwöhr sangen die Kinder das Lied „Laterne, Laterne“ . Foto: Randolf Alesch

Bodenwöhr.Zahlreiche Kinder mit Anhang fanden sich beim Kindergarten ein und zogen mit ihren Laternen zum Schulparkplatz, um dort Lieder zu singen.

Nach dem Rückmarsch führten die Vorschulkinder das Martinsspiel auf, bei der St. Martin einem Bettler die Hälfte seines Mantels abgibt. Nachdem Pfarrer Trescher ein Grußwort gesprochen hatte, teilten die Kinder ein Stück von zwei großen, von einer Mutter selbst gebackenen Martins-Gänse mit ihren Familien auf. Außerdem wurden Brezen, Semmeln, Wiener, Glühwein und Kinderpunsch zum Verzehr angeboten. Der Erlös des Verkaufs kommt dem Kindergarten zugute. (tal)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht