MyMz
Anzeige

Nabburg

Realschule Nabburg ehrt ihre Landessieger

Der Europäische Wettbewerb 2017 stand unter dem Motto „In Vielfalt geeint – Europa zwischen Tradition und Moderne“.

Die Realschule Nabburg ehrte ihre beim europäischen Wettbewerb erfolgreichen Schülerinnen. Foto: Elisabeth Höchstetter
Die Realschule Nabburg ehrte ihre beim europäischen Wettbewerb erfolgreichen Schülerinnen. Foto: Elisabeth Höchstetter

Nabburg. „Musik verbindet“, so lautete die Aufgabenstellung, die die Klasse 5d der Naabtal-Realschule zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Elisabeth Höchstetter bearbeitete. Die Schülerinnen Pia Bergler, Laura Fischer, Marie Baumer und Laura Bodensteiner konnten dabei mit ihrer Gruppenarbeit überzeugen und wurden mit einem Landespreis ausgezeichnet. Gemeinsam entwickelte die Klasse 5d die Bildidee in Anlehnung an die Flagge der Europäischen Union, die dann in Gruppenarbeiten individuell umgesetzt wurde. Dabei beschäftigen sich die zwölf Sterne mit typischen europäischen Instrumenten und Tänzen; den Hintergrund bildet vielfältiges europäisches Liedgut in Form einer blau eingefärbten Collage, wobei selbstverständlich auch die Europa-Hymne integriert ist.

Schulleiterin Hannelore Reil-Heining gratulierte den Gewinnerinnen und überreichte ihnen eine Anerkennung für ihre Leistung. Die offizielle Ehrung aller Preisträger der Oberpfalz wird in feierlichem Rahmen im Juli bei der Regierung in Regensburg stattfinden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht