mz_logo

Region Schwandorf
Samstag, 21. Juli 2018 25° 8

Polizei

Reifen zerstochen, Haustür beschädigt

Die Burglengenfelder Ordnungshüter melden zwei Fälle von Sachbeschädigung, beide verübt am Wochenende.

Die Burglengenfelder Polizei bittet in zwei Fällen von mutwilliger Sachbeschädigung um Mithilfe aus der Bevölkerung. Foto: dpa
Die Burglengenfelder Polizei bittet in zwei Fällen von mutwilliger Sachbeschädigung um Mithilfe aus der Bevölkerung. Foto: dpa

Burglengenfeld.Zwischen 17. März, 21.30 Uhr, und 18. März, 13.15 Uhr, wurden in der Rathausstraße der linke Hinterreifen und der linke Vorderreifen eines VW Passat zerstochen, den ein 33-jähriger Burglengenfelder ordnungsgemäß geparkt hatte. Vermutlich ein Nachtschwärmer hat am 17. März zwischen 19 und 23.50 Uhr in der Christoph-Willibald-Gluck-Straße eine Haustür beschädigt. Der Täter schlug mit einem unbekannten Gegenstand die Glasscheibe der Tür ein, so dass ein Schaden im dreistelligen Eurobereich entstand.

Wer Hinweise zu den Delikten geben kann, sollte sich umgehend an die PI Burglengenfeld, Tel. (09471) 70150, wenden.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht