MyMz
Anzeige

Menschen

Rosa Blehm ist 101 Jahre alt

Die Nittenauerin wurde im Jahr 1918 in der Wolgarepublik geboren. Die Wirren der Geschichte beeinflussten auch ihr Schicksal.
von Agnes Feuerer

Zum 101. Geburtstag von Rosa Blehm (vorne) gratulierten ( von l. nach r.) Manuela Schönemann von der Sozialen Betreuung im Seniorenzentrum „Passauer Wolf“, die Heimleiterin Sonja Vögerl, der zweite Bürgermeister der Stadt Nittenau Albert Meierhofer und Seniorenbeirat Reinhold Rieger. Agnes Feuerer
Zum 101. Geburtstag von Rosa Blehm (vorne) gratulierten ( von l. nach r.) Manuela Schönemann von der Sozialen Betreuung im Seniorenzentrum „Passauer Wolf“, die Heimleiterin Sonja Vögerl, der zweite Bürgermeister der Stadt Nittenau Albert Meierhofer und Seniorenbeirat Reinhold Rieger. Agnes Feuerer

Nittenau.Wenn ein Mensch 101 Jahre alt wird, dann hat er viel erlebt und gesehen. Viel Schönes aber oftmals auch nicht so schöne Erlebnisse pflastern den Weg eines so hochbetagten Menschen. Auch Rosa Blehm hat in ihrem Leben viel erlebt und dabei hat das Schicksal oft ganz unbarmherzig zugeschlagen.

Rosa Blehm wurde in Frankreich, einem Ort in der ehemaligen Wolgarepublik in Russland geboren und wuchs in sehr armen Verhältnissen aufwachsen. Nach der Schulzeit begann für sie das Berufsleben, in dem sie Fischernetze geflochten hat. Mit 20 Jahren heiratete sie ihren Mann Heinrich, der ebenfalls deutschstämmig war. 1939 schenkte sie ihrem ersten Sohn das Leben, doch dieser starb bereits zwei Jahre später. 1942 erreichte der 2. Weltkrieg auch Russland und wegen ihrer deutschen Abstammung wurde Rosa Blehm, obwohl sie wieder schwanger war, nach Kasachstan ausgewiesen. Ihr Mann kam bei Ausbruch des Krieges in ein Arbeitslager, wo er vier Jahre später, mit gerade mal 37 Jahren verstarb. Rosa Blehm stand dann mit ihrem Sohn Arthur, der 1942 zur Welt kam, und wieder hochschwanger, alleine da. Ein paar Wochen später kam ihr Sohn Alexander zur Welt.

Porträt

Das Geheimnis eines langen Lebens

Zu Besuch bei der ältesten Schwandorferin: Liselotte Hoffmann verrät, wie man mit 99 Jahren immer noch zufrieden ist.

1948 fand Rosa Blehm noch einmal die große Liebe, heiratete noch einmal und ein Jahr später wurde ihre Tochter Maria geboren. Auch mit ihrem zweiten Mann war ihr kein langes Glück vergönnt, denn bereits drei Jahre nach der Hochzeit musste sie ihn beerdigen.

Medaille von Söder

  • Gratulanten:

    Der zweite Bürgermeister der Stadt Nittenau Albert Meierhofer und der Seniorenbeirat Reinhold Rieger waren gekommen, um der Jubilarin die herzlichsten Glückwünsche der Stadt und des Seniorenbeirats zu überbringen. Beide hatten auch Geschenke dabei.

  • Präsente:

    Meierhofer überbrachte Rosa Blehm auch die Glückwünsche von Ministerpräsident Markus Söder, der mit einer Urkunde und einer Medaille der Patrona Bavariae gratulierte.

So vergingen die Jahre mit harter Arbeit und im Mai 1994 kam die damals 76-Jährige nach Bad Brückenau; drei Jahre später kam auch ihr Sohn Arthur nach Deutschland. Nachdem er in Wackersdorf einen Arbeitsplatz gefunden hatte, zogen er und seine Mutter nach Nittenau. Seit einigen Jahre lebt Rosa Blehm nun im Seniorenzentrum „Passauer Wolf“. Dort ist sie mit nun 101 Jahren die alteste Bewohnerin und wird nicht nur vom Personal, sondern von allen Bewohnern liebevoll umsorgt.

Manuela Schönemann von der Sozialen Betreuung erzählt, dass immer mal wieder ein Bewohner zu ihr hingeht, ihr über den Kopf streicht, ihr das Gesicht oder die Hände streichelt und sie quittiert das mit einem freudigen Lächeln. Auch wenn Rosa Blehm einen Rollstuhl braucht, so ist sie doch bei der nachmittäglichen Gymnastik eine der eifrigsten. Auch der Sohn, die Schwiegertochter und die Tochter kümmern sich liebevoll um ihre Mutter. Täglich sehen sie nach dem Rechten. Zu Rosa Blehms Geburtstag wurde auch der zweite Sohn Alexander erwartet, der in Bad Brückenau zu Hause ist. (taf)

Mehr Nachrichten aus Nittenau lesen Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht