mz_logo

Region Schwandorf
Sonntag, 23. September 2018 22° 7

Festtag

Rudolf Wilfling feierte 90. Geburtstag

Der Jubilar feierte seinen Geburtstag mit einem großen Verwandten- und Bekanntenkreis. Auch Bürgermeister Hans Prechtl kam.

Jutta Meller und Klaus Frank überbrachten dem Jubilar Rudolf Wifling die Glückwünsche der Kaninchenzüchter. Mit auf dem Foto Ehefrau Theresia. Foto: Schießl
Jutta Meller und Klaus Frank überbrachten dem Jubilar Rudolf Wifling die Glückwünsche der Kaninchenzüchter. Mit auf dem Foto Ehefrau Theresia. Foto: Schießl

Schwarzenfeld.Der Kaninchenzuchtverein reihte sich am Samstag in die große Zahl der Gratulanten ein und überbrachte seinem Ehrenmitglied Rudolf Wifling herzliche Glückwünsche zum 90. Geburtstag. Der Jubilar ist seit 1962 Mitglied und seitdem ein Eckpfeiler des Vereins. Tatkräftig war er bei allen Ausstellungen und beim Bau des Vereinsheimes im Einsatz. Züchterisch galt seine Leidenschaft der Rasse „Helle Großsilber“. Er habe große Erfolge verbucht und errang Auszeichnungen des Bezirks- und Landesverbandes bis hin zur Fritz-Aichele-Stiftung, betonte Vorsitzender Gerald Birzer. Bis heute sei er bei allen Veranstaltungen dabei und in seiner heiteren Art beliebt und geschätzt, lobte der Vorsitzende.

Rudolf Wifling entstammt der Bauersfamilie Wifling in Irrenlohe, schloss 1951 den Bund der Ehe mit Theresia Östreicher und ist seitdem ein Stullner. Der rüstige Jubilar feierte seinen Geburtstag mit einem großen Verwandten- und Bekanntenkreis. Dem geschätzten Mitbürger gratulierten Bürgermeister Hans Prechtl, die FFW, der Kriegerverein, die Faschingsgesellschaft, der Gartenbauverein sowie der VdK-Ortsverband Schwarzenfeld. Die Jugendblaskapelle Fensterbach erfreute mit einem Ständchen. (sss)

Weitere Nachrichten aus Schwarzenfeld lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht