MyMz
Anzeige

Thanstein

Rund um die Burg wurde kräftig gefeiert

Am Wochenende fand das traditionelle Burgfest der KLJB und FFW Thanstein-Berg auf der Thansteiner Burganlage statt.

Beim Burgfest heizten die „Ochsen“ kräftig ein. Foto: Köppl
Beim Burgfest heizten die „Ochsen“ kräftig ein. Foto: Köppl

Thanstein. Am Samstagabend konnten sich die Besucher auf eine heiße Partynacht mit den „Ochsen“ aus der nördlichen Oberpfalz mit echter Livemusik und mehrstimmigen Gesang freuen. Bei den Ochsen ist jeder Ton echt. Ohne Playbacks oder Midifiles heizen die fünf Musiker mit ihrem umfangreichen Repertoire mit Boarischen, Schlagern, NDW, Rock Pop oder mit Stücken von AC/DC bis zu den Zillertaler Schürzenjägern den zahlreichen Burgbesuchern ein. Stundenlange und stimmungsvolle pure Livemusik war mit den leidenschaftlichen Musikern Mike (Keyboard, Gitarre), Koppi (E-Bass, Gesang), Tom (Schlagzeug), Jürgen (Gitarre, Gesang) und Bernhard (Keyboard) vorprogrammiert.

Am Sonntag öffnete die Burg ab 10 Uhr für die Burgfestbesucher mit einem Weißwurstfrühstück die Pforten. Für beste Unterhaltung mit zünftiger bayerischer Musik sorgten bis in die Nachmittagsstunden die Oberland Musikanten. Mit kulinarischen Spezialitäten aus der Burgkuchl und der Übertragung des WM-Finales konnten die Gäste gemütliche und unterhaltsame Stunden auf der Burganlage verbringen. Zudem bestand für alle Besucher die Möglichkeit, die Aussicht vom Burgturm zu genießen, der zu bestimmten Zeiten geöffnet war. (grk)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht