MyMz
Anzeige

Schüler fertigten Relaxstühle

Fünf Schülerinnen der Praxisklasse 9 der Kreuzberg-Mittelschule Schwandorf überraschten das Schulamt mit Holzstühlen.

Die Schülerinnen übergaben die Holzstühle. Foto: Ingo Pöhlmann
Die Schülerinnen übergaben die Holzstühle. Foto: Ingo Pöhlmann

Schwandorf.Fünf Schülerinnen der Praxisklasse 9 der Kreuzberg-Mittelschule Schwandorf überraschten das Staatliche Schulamt Schwandorf mit Holzstühlen zum Relaxen für den Außenbereich. Die Holzstühle wurden von den Schülern im Praxismodul „Holz“ unter der Leitung von Schreinermeister Huber geplant, entworfen, gezimmert, verleimt und lasiert und mit dem Logo der Kreuzbergschule verziert. Die Schülerinnen des Moduls „Textiles Gestalten“ fertigten unter Anleitung von Schneidermeisterin Hafensteiner zusätzlich Kissen für die Stühle. In der Praxisklasse 9 der Kreuzbergschule werden Schüler mit Hilfe verschiedener Praxismodule (Holz, Textiles Gestalten, Metalltechnik, Kunst) und vielfältigen Betriebspraktika zum Mittelschulabschluss geführt.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht