mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 21. August 2018 28° 1

Wettbewerbe

Schützen wurden ausgezeichnet

Schießwart Ludwig Dirscherl informierte über die Schießsportgruppeder SRK Thanstein, die 28 Mitglieder zählt.

Die ausgezeichneten Schützen mit Bürgermeister Walter Schauer und stellvertretendem Kreisvorsitzenden Hans Schießl (hinten v. li.) Foto: gdl
Die ausgezeichneten Schützen mit Bürgermeister Walter Schauer und stellvertretendem Kreisvorsitzenden Hans Schießl (hinten v. li.) Foto: gdl

Thanstein. Bei der Jahresversammlung der SRK Thanstein wurden treffsichere Schützen der Kameradschaft ausgezeichnet. Schießwart Ludwig Dirscherl informierte über die Schießsportgruppe, die mit 28 Mitgliedern großes Interesse am Sportschießen des Bayerischen Soldatenbundes hat und die Kameradschaft lebt. Bei fünf Schießveranstaltungen wurden die Bedingungen für BSB Schießnadeln und Schützenschnüre erworben. Der Wanderpokal wurde bisher 20 Mal ausgeschossen und 14 Mal von der SRK gewonnen. Beim achten Kameradschaftsschießen der SRK siegte Anton Höcherl. Dabei wurde erstmals die „General-Wagner Wander-Scheibe“ mit dem Zimmerstutzen ausgeschossen, es gewann Ludwig Dirscherl. Vier Teams der SRK waren beim 17. Bürgerschießen dabei und konnten vordere Plätze erringen. Gute Schießleistungen und kameradschaftliche Stunden sind ein Markenzeichen der Sportgruppe. Dirscherl kritisierte die unerwartete und enorme Preiserhöhung für Schießsportabzeichen beim BSB. Kleine Nadel: Rosi Blaschke, Wolfgang Schwab, Zdravko Knezevic, Anton Höcherl; Sportschützenabzeichen: Robert Dirscherl, Michael Fuchs, Josef Paschke, Johann Blaschke, Peter Windschüttl, Werner Schwendner, Ulrich Knoch; Jahresanhänger: Ludwig Dirscherl. (gdl)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht