MyMz
Anzeige

Schwarzenfeld

Schulpraktika vermitteln Einblicke ins Berufsleben

Bei einer Abschlussveranstaltung in der Aula der Schule demonstrierten die Schüler der beiden 8. Klassen der Mittelschule ihre Erfahrungen bei ihren Betriebspraktika in regionalen Firmen.

Die Unternehmen boten viel Informationen. Das war für junge und auch ältere Besucher interessant.  Foto: Schießl
Die Unternehmen boten viel Informationen. Das war für junge und auch ältere Besucher interessant. Foto: Schießl

Schwarzenfeld.Dreizehn Firmen gaben dabei Einblick in die Berufswelt. Rektor Siegfried Seeliger freute sich über die Resonanz, die die Veranstaltung bei Schülern, Firmen und Eltern gefunden hat. Die Veranstaltung wurde von den Lehrerinnen Andrea Bäumler und Corinna Schöberl gemeinsam mit den Schülern und Firmen informativ gestaltet. Die 34 Schulabgänger des nächsten Jahres wurden dafür auch bei ihren Einsätzen in den Betrieben begleitet. Während Ausbildungsstellen vor zehn Jahren noch knapp waren, werben Unternehmen heute mit viel Aufwand um Nachwuchs, so der Schulleiter. Die Mittelschule versuche, Kompetenz zu vermitteln. Ulrike Schmidt, Berufsberaterin bei der Agentur für Arbeit, zeigte die vielen Möglichkeiten für die berufliche oder schulische Weiterbildung auf. Ein guter Mittelschulabschluss biete gute Chancen in den verschiedensten Ausbildungsberufen. (sss)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht