MyMz
Anzeige

Neuenschwand

Schwandner feierten am Brunnen

Die Brunnengemeinschaft Neuenschwand hatte wieder zur traditionellen Dorfweihnacht geladen.
Albert Gleixner

Der Nikolaus kam mit der Drehorgel. Foto: Albert Gleixner
Der Nikolaus kam mit der Drehorgel. Foto: Albert Gleixner

Neuenschwand.Beim Brunnen in der Ortsmitte beim Gasthaus Dirmeyer hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr wieder den Christbaum aufgestellt und um den scharten sich am Samstagabend die Besucher der Dorfweihnacht.

Der Sprecher der Brunnengemeinschaft, Jörg Huber, begrüßte die Gäste, unter ihnen Pfarrer Johann Trescher und die beiden Bürgermeister Georg Hoffmann und Albert Krieger sowie die Vertreter der örtlichen Vereine. Dem weltlichen Treiben voraus ging ein Rorateamt in der Pfarrkirche, dass Pfarrer Johann Trescher zelebrierte. Musikalisch wurde die Messe von den Bodenwöhrer Sängern gestaltet.

Die Bewirtung bei der Dorfweihnacht haben anschließend wieder die freiwilligen Helfer der Brunnengemeinschaft übernommen, die neben dem obligatorischen Glühwein auch Knackersemmeln und Bratwürstl anboten. Auch der Heilige Nikolaus, alias Gottfried Kermer, fand sich zur Dorfweihnacht ein und spielte auf der Drehorgel zur musikalischen Umrahmung. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht