MyMz
Anzeige

Schwandorf

Schwandorf hat sechs neue Begleithunde

Sechs von acht vorgestellten Hunden bestanden die Leistungsprüfung, die der Verein für Deutsche Schäferhunde auf seinem Vereinsgelände am Weinberg ausgerichtet hat.
Max Schmid

Sechs Hundebesitzer nahmen an der Begleithundeprüfung teil, zwei traten mit Fährtenhunden an. Foto: Max Schmid
Sechs Hundebesitzer nahmen an der Begleithundeprüfung teil, zwei traten mit Fährtenhunden an. Foto: Max Schmid

Schwandorf.Geprüft wurden die Hunde in den Sparten Begleithundeprüfung (BH), IGP 1 und IGP 2 sowie Fährtenhundeprüfung (IFH 1). Zur Begleithundeprüfung waren Gabriele Heisler mit „Nexus vom Hülsbach“, Christina Mühlbauer mit „Icon von der Burg Haidstein“, Thomas Breitschaft mit „Hacita von der Piste Trophe“ und Werner Weidler mit „Goran vom Murrtal“ angetreten. Alle schlossen die Hundeprüfung auch mit Erfolg ab. Bei der Fährtenhundeprüfung wurde Ulrich Helgert von der Ortsgruppe Schwarzenfeld mit der Hündin „Bruni vom Tegelweiher“ und Albert Neumeier mit „Tobi vom Gottwollshäuser Tal“ beide jeweils mit „vorzüglich“ bewertet. (smx)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht