MyMz
Anzeige

Schwandorf zeigt sich „open“ für alle

„Klick-off“ für das neue Internet- Angebot des Wirtschaftsforums Foto: Schönberger

Neuer Internet-Auftritt des Wirtschaftsforums bietet aktuelle Informationen auf einen Klick. Es ist Samstagnachmittag – haben in Schwandorf jetzt noch Geschäfte geöffnet? Welche Apotheke hat gerade offen? Wo kann ich ein Geschenk kaufen oder in welchen Geschäften bekomme ich eine bestimmte Marke? Fragen wie diese können Kunden ab sofort nicht nur beim Ladenbummel durch Schwandorf beantworten, sondern schon vorher bei einem informativen Besuch auf der neuen Homepage des Wirtschaftsforums. Seit gestern ist der neue Internetauftritt freigeschaltet.

Vorgestellt wurde dieser neue Service gestern Nachmittag bei einem Pressegespräch im Sitzungssaal des Rathauses im Beisein von Bürgermeisterin Ulrike Roidl, Vertretern der Pressestelle der Stadt und des Wirtschaftsforums. Roidl berichtete, dass die Idee für die Homepage bei einer Veranstaltung letztes Jahr geboren wurde, als man sich Gedanken darüber gemacht hat, wie Schwandorf noch attraktiver werden kann. Die Vorsitzende des Schwandorfer Wirtschaftsforums, Gisela Pöhler, erinnerte in diesem Zusammenhang auch an andere Ideen, die noch auf ihre Umsetzung warten – wie mehr Ruheplätze in der Innenstadt oder Wegweiser an den einzelnen Parkhäusern, die zu den einzelnen Geschäften führen.

Jetzt aber freue man sich, dass die neuen Service-Seiten im Internet realisiert werden konnten. Ziel sei, dass sich hier nicht nur die Mitglieder des Wirtschaftsforums, sondern möglichst alle Geschäfte, Dienstleister wie auch die Gastronomie, Kulturveranstalter und Anbieter im Freizeitbereich vorstellen können.

Horst Fleischmann, 2. Vorsitzender im Wirtschaftsforum, erklärte, wie der Auftritt funktioniert. Im Mittelpunkt steht die Suchfunktion. Hier kann der Name eines Geschäftes, eines Produktes, einer Marke oder auch eine Dienstleistung eingegeben werden. Am Bildschirm werden sodann alle Geschäfte angezeigt, die die entsprechenden Wünsche erfüllen können. Angezeigt wird dabei zugleich ein rot oder grün leuchtender Punkt, je nachdem, ob das Geschäft gerade geöffnet oder geschlossen ist. Mit einem Klick auf das Geschäft wiederum öffnet sich eine Detailseite mit Informationen zu Öffnungszeiten und Sortiment, bzw. Angebot des jeweiligen Einzelhändlers oder Dienstleisters.

Noch sind nur die Mitglieder des Wirtschaftsforums vertreten. In den nächsten Wochen und Monaten soll hier möglichst die gesamte Schwandorfer Geschäftswelt zu finden sein. Vorerst ist der Internetauftritt für alle kostenlos; Beobachtungen und Analysen werden in nächster Zeit erst zeigen, welchen Nutzen die Geschäfte von ihrer Internetpräsenz haben, bzw. wie groß der Aufwand für das Wirtschaftsforum als Betreuer der Homepage langfristig ist. Jetzt wird auf jeden Fall die neue Homepage mit Plakaten und Flyern beworben – mit dem Ziel, viele Besucher auf die Seite zu locken, wo sich möglichst die gesamte Schwandorfer Geschäftswelt präsentiert als „open“ für alle.

Verlinkte Internet-Adressen: www.schwandorf-open.de; www.sad-open.de; www.schwandorf.de; www.wirtschaftsforum-schwandorf.de.

Wer sein Geschäft oder seine Dienstleistung hier ebenfalls präsentieren möchte, kann sich per E-mail melden (Link auf der Startseite von www.schwandorf-open.de).

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht