MyMz
Anzeige

Schwarzenfelder Bauernmarkt ist abgesagt

Die Veranstaltung hätte am 28. und 29. März wieder stattfinden sollen. Das Coronavirus bremst sie jetzt allerdings aus.

Auf dem Schwarzenfelder Bauernmarkt kommen Direktvermarkter und Kunden zusammen – aber wegen des Corona-Virus nicht im März. Archivfoto: Renate Ahrens
Auf dem Schwarzenfelder Bauernmarkt kommen Direktvermarkter und Kunden zusammen – aber wegen des Corona-Virus nicht im März. Archivfoto: Renate Ahrens

Schwarzenfeld.Die Verbreitung des Coronavirus hat nun auch Folgen für den beliebten Bauernmarkt in Schwarzenfeld. Dieser hätte am 28. und 29. März stattfinden sollen. Die Interessensgemeinschaft Landwirtschaft Schwandorf, die den Markt veranstaltet, hat sich vorsorglich zu einer Absage entschieden. Das teilt Vorsitzender Hubert Piehler der Mittelbayerischen mit. (km)

Epidemie

Corona: Die Lage rund um Schwandorf

Die Mittelbayerische beantwortet Fragen zur Verbreitung des Virus. Wie geht es unter anderem mit Veranstaltungen weiter?

Alle Entwicklungen zum Corona-Virus können Sie in unserem LiveBlog nachlesen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht