MyMz
Anzeige

Bubach

Schwerster Kohlrabi wog 7,4 Kilo

Auch dieses Jahr veranstaltete der GOV Bubach wieder eine Pflanzaktion für Kinder.

Ortssprecher Josef Damm, OB-Kandidatin Karin Frankerl, GOV-Vorstand Gertraud Hölzl (alle oben, von rechts) sowie die Kinder der Pflanzaktion mit ihren Eltern Foto: Georg Krempl
Ortssprecher Josef Damm, OB-Kandidatin Karin Frankerl, GOV-Vorstand Gertraud Hölzl (alle oben, von rechts) sowie die Kinder der Pflanzaktion mit ihren Eltern Foto: Georg Krempl

Bubach.Im Mai wurden beim Kinderfest Kohlrabipflanzen ausgegeben. Beim Herbstfest des Fördervereins bestaunten nun viele Besucher die kiloschweren Exemplare, welche die Kinder mit ihren Eltern zum Vereinsheim gebracht hatten. Ganze 7,4 kg brachte die schwerste Knolle auf die Waage. Aber auch wer weniger gärtnerisches Glück hatte, ging nicht leer aus: Es gab für alle Kinder ein „Flori“-Schlüsselband, ein Samentütchen für ein „Insektenbuffet“ sowie ein Eis.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht