MyMz
Anzeige

Schwandorf

Secondhand-Angebot gestartet

Einen kleinen, aber durchaus feinen Tausch- und Verschenkmarkt bietet der Landkreis Schwandorf seinen Bürgern.

Pressesprecher Hans Prechtl, Irene Schiml, Niederlassungsleiterin Angelika Krüger und Andreas Henkel vom Werkhof Foto: Scheiner
Pressesprecher Hans Prechtl, Irene Schiml, Niederlassungsleiterin Angelika Krüger und Andreas Henkel vom Werkhof Foto: Scheiner

Schwandorf.Kostenlos kann jeder etwas einstellen – vom Plüschkrokodil bis zum Wintermantel, vom Handy bis zur Perücke. Zum verschenken, zum tauschen oder seit kurzem auch als Secondhand-Angebot. Zusammen mit der Leiterin des Werkhofs in Schwandorf, Angelika Krüger, haben Administratorin Irene Schiml und Hans Prechtl, persönlicher Referent des Landrats, beschlossen, das Bürgerportal nun auch für gebrauchte Dinge zu öffnen. Bis zu einem Wert von 50 Euro können Flohmarktartikel und Einzelstücke eingestellt werden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht