mz_logo

Region Schwandorf
Dienstag, 25. September 2018 14° 1

Klardorf

Seit 35 Jahren wird geturnt

Die Gymnastikabteilungen des Frauenbunds Klardorf/Büchelkühn ehrten ihre treuen Mitglieder.

Die Gymnastikgruppen des katholischen Frauenbundes Klardorf/Büchelkühn feierten ihr 35-jähriges Bestehenund ehrten dabei langjährige Mitglieder für ihre Fitnesstreue. Foto: Kühner
Die Gymnastikgruppen des katholischen Frauenbundes Klardorf/Büchelkühn feierten ihr 35-jähriges Bestehenund ehrten dabei langjährige Mitglieder für ihre Fitnesstreue. Foto: Kühner

Klardorf.Anlässlich ihres 35-jährigen Bestehens kamen die Gymnastikgruppen des Frauenbunds Klardorf/Büchelkühn im Pfarrheim zusammen. Vorsitzende Christa Scherübl nutzte diese Gelegenheit, im Namen der Vorstandschaft der einstigen Mitinitiatorin und seitherigen Leiterin, Heidi Mulzer, für ihr Engagement zu danken. Auch konnten in diesen feierlichen Rahmen langjährige Mitglieder für ihre Fitnesstreue ausgezeichnet werden. Pfarrer Peter Wolz sprach den Jubilaren seinen Glückwunsch aus.

Heidi Mulzer blickte als Leiterin beider Gymnastikgruppen auf diese 35 Jahre zurück. 29 Frauen trafen sich am 30. September 1983 zu einer Gründungsversammlung, die am 3. Oktober in der Hauptversammlung des Frauenbunds offiziell bestätigt wurde. Am Tag darauf fanden bereits mit zwei Gruppen die ersten Gymnastikstunden in der Schulturnhalle statt. Von den einst 29 Gründungsmitgliedern sind noch 15 aktiv.

Aber nicht nur der sportliche Sektor wird in den beiden Gruppen gepflegt, sondern auch die Geselligkeit mit Radtouren, Wanderungen, Festen und Veranstaltungen wird groß geschrieben. Im Laufe der 35 Jahre bildete sich ein fester Stamm von rund 30 Frauen, die sich jeden Dienstag zur Gymnastik treffen. Einmal im Montag gibt es zudem ein Zusammenkommen im Turmrestaurant Obermeier. Mulzers Dank galt allen Frauen für ihren sportlichen Einsatz, der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit und allen Helferinnen, die sich an der Organisation des Festes beteiligt hatten.

Mulzer ehrte dann die langjährigen Mitglieder. Für 20 Jahre wurden Brigitte Merkel, Gisela Mulzer und Anette Weigl geehrt, 35 Jahre sind Ema Donhauser, Kuni Hofmann, Anni Käufel, Gunda Schmid, Anita Vollath, Hilde Wein, Betty Göhlich, Maria Dotzler, Therese Kraus, Anna Haller und Heidi Mulzer dabei. (skg)

Jubiläum

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht