MyMz
Anzeige

Nittenau/Fischbach

Senioren hörten Flötengruppe zu

Der Pfarrgemeinderat und der Frauenbund Fischbach luden die Senioren der Pfarrgemeinde ein.
Ulrike Wolf

Plätzchen backen macht Spaß! Dann kann Weihnachten kommen. Foto: Ulrike Wolf
Plätzchen backen macht Spaß! Dann kann Weihnachten kommen. Foto: Ulrike Wolf

Nittenau.Etwa 30 Personen folgten der Einladung in das Gasthaus Hummel in Brunn. Michaela Kangler-Lang und die Kinder ihrer Flötengruppe sorgten für Unterhaltung. Die Kinder sangen unter anderem die Geschichte von Rudolf, dem rotnasigen Rentier, und die Flötengruppe spielte „Jingle Bells“ und andere Adventslieder. Wie viel man für das Weihnachtsfest vorher erledigen muss, spielten die Kinder in kleinen Szenen dem Publikum vor. Pfarrer Adolf Schöls las eine besinnliche Geschichte vor. Sie handelte von einem König, der als Bettler seine Städte besuchte und nur von einer Frau zum Essen eingeladen wurde. Diese wurde belohnt, die Bürger der anderen Städte, die ihn verjagt hatten, gingen leer aus. Albert Herzog zeigte eine Bilderschau über die Ereignisse im letzten Kirchenjahr, wie Kommunion, Vereinsjubiläen oder das Krippenspiel an Weihnachten. Für die Bewirtung sorgte der Frauenbund. (t kw)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht