MyMz
Anzeige

Schwandorf

Signal Iduna öffnet in Schwandorf

In der Friedrich-Ebert-Straße 23 wurde durch den Einzug der Versicherungsagentur „Signal Iduna“ ein weiterer Leerstand beseitigt.

Zahlreiche Gäste und Ehrengäste wie OB Feller (4.v.l.) kamen, um mit Peter Feldmeier (4.v.r.) und Büroleiterin Melanie Peter (6.v.r.) die Eröffnung der neuen „Signal Iduna“-Agentur zu feiern. Foto: Maria Schuierer
Zahlreiche Gäste und Ehrengäste wie OB Feller (4.v.l.) kamen, um mit Peter Feldmeier (4.v.r.) und Büroleiterin Melanie Peter (6.v.r.) die Eröffnung der neuen „Signal Iduna“-Agentur zu feiern. Foto: Maria Schuierer

Schwandorf.Wie die Stadt Schwandorf mitteilt, wünschte OB Andreas Feller dem Inhaber Peter Feldmeier und seiner Büroleiterin Melanie Peter bei der Eröffnung zum neuen Standort alles Gute. Dem schlossen sich auch Citymanager Roland Kittel sowie Matthias Frank, Geschäftsstellenleiter der Signal Iduna Südbayern, Christian Dütsch, Signal Iduna Verkaufsleitung Oberpfalz, sowie weitere Gäste an.

Für Versicherungsfachwirt Peter Feldmeier ist der neue Standort im Zentrum ideal gelegen und für seine Kunden leicht zu finden. Der barrierefreie Zugang und der helle und freundliche Raum bieten eine angenehme Beratungs- und Arbeitsatmosphäre. „Hier macht uns das Arbeiten Spaß“, ist sich Büroleiterin Melanie Peter sicher.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht