MyMz
Anzeige

Ratgeber

So gelingen traditionelle Kirwakiachl

Das Schmalzgebäck gehört zur Allerweltskirwa. Landfrauenköchin Barbara Weiherer zeigt, wie es zubereitet wird.
von Barbara Weiherer

Goldbraun gebacken, mit Puderzucker bestäubt: ein Traum. Foto: Weiherer
Goldbraun gebacken, mit Puderzucker bestäubt: ein Traum. Foto: Weiherer

Schwandorf.Immer am dritten Sonntag im Oktober ist Allerweltskirwa. Früher war das ein wichtiges Fest, an dem auch gefeiert wurde, dass die Arbeit auf den Feldern beendet war. Dazu wurden schon damals feine Kiachln gebacken, und wir machen es auch heute noch so.

# ## ##### ## ##### ####### # ########## ##### #. ############### # ###### (#### ## #################)#/# ### #/# ##### #####

## ###### ### ###### ##########

### ### ####### ##### ############# ######## ########## ### ##### ######. ### ############ ### ######### #### ## #### #### #############. ########, ### ###### ### ##### ###### ### ######### ### #### ## – ###### #### ###### ###### #### ######, #### ### ### ######### #### ######## – #### ### ##### ### ######## ### ### ###### ### ##### #### ##### ######### ###.

#### ####### ### #### #######, ##### ### ###### ### ####### ######## ### ###.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht