MyMz
Anzeige

Schwandorf

Spirituell-musikalisches Wochenende am Kreuzberg

Am ersten Adventswochenende (30.11. bis 1. 12.) lädt die Pfarrei Kreuzberg zu spirituellen und musikalischen Veranstaltungen im Marienmünster ein.

Advent im Marienmünster Foto: Bettina Mehltretter
Advent im Marienmünster Foto: Bettina Mehltretter

Schwandorf. Am Samstag, 18.30 Uhr, findet ein Lobpreisgottesdienst mit neuen geistlichen Liedern statt, der von P. Dominikus Hartmann zelebriert wird. Dieser wurde im Juli dieses Jahres im Passionistenkloster Schwarzenfeld zum Priester geweiht. Im Anschluss an den Gottesdienst ist geführte Anbetung bis 21 Uhr mit Lobpreisliedern und geistlichen Impulsen vor dem Allerheiligsten. Währenddessen besteht die Möglichkeit, das Bußsakrament zu empfangen. Ab 21 Uhr ist stille Anbetung durch die Nacht bis Sonntag, 7 Uhr, für den Weltfrieden.

Am Sonntag, 11 Uhr, findet der Familiengottesdienst mit der Kreuzbergband statt, bei dem sich die Firmlinge vorstellen. Am Sonntag, 16 Uhr findet im Marienmünster das Adventskonzert mit den Kreuzbergmusikanten und dem Münsterchor unter Leitung von Michael Zinnbauer und Stefanie Jehl statt, bei dem die Zuhörer mit wunderschönen Melodien und besinnlichen Texten auf die Weihnachtszeit eingestimmt werden. Das Konzert steht unter dem Motto „Der Geist von Betlehem“. Die Musiker präsentieren u.a. Stücke von John Rutter, Emily Crocker, Sally de Ford sowie aus dem Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Eine Weihnachtsgeschichte mit Gedanken zur Geburtsstätte Jesu wird musikalisch dargeboten. Es werden verschiedene Ensembles sowie auch die Gesangssolisten Michael und Franziska Zinnbauer auftreten. Als Sprecher fungiert wie bereits in den Vorjahren Ludwig Krammer. Eintritt ist frei. Der Erlös kommt der Orgelrenovierung am Kreuzberg zugute.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht