MyMz
Anzeige

Glaube

Steinberger Minis waren in Rom dabei

Bei der großen Ministrantenwallfahrt kamen Zehntausende zu einer Audienz mit dem Papst auf dem Petersplatz zusammen.

Die Steinberger Minis vor dem Colosseum. Foto: soe
Die Steinberger Minis vor dem Colosseum. Foto: soe

Steinberg am See.Suche Frieden und jage ihm nach! So lautete das Motto der diesjährigen Ministrantenwallfahrt nach Rom vom 29. Juli bis zum 3. August. Auf diese Suche machten sich die Steinberger Ministranten zusammen mit 60 000 Messdienern aus Deutschland und der Welt. Uhr. Beim Anfangsgottesdienst in der Laterankirche mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer kamen alle Minis aus der Diözese zusammen. In den folgenden Tagen konnten viele Eindrücke gesammelt werden von Colosseum, Trevi-Brunnen, Forum Romanum, Engelsburg, spanische Treppe, Katakomben und natürlich vom Petersdom. Die Audienz mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz war der Höhepunkt für alle Teilnehmer. (soe)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht