MyMz
Anzeige

Bodenwöhr/Windmais

Stimmungsvolle Weihnacht beim „Kreitnerhäusl"

Die 5. Auflage der „Romantischen Windmaiser Dorfweihnacht“ war bestens besucht, bis es anfing zu regnen.
Randolf Alesch

Zahlreiche Gäste genossen die romantische Stimmung bei der Windmaiser Dorfweihnacht im Kreitnerhäusl.  Foto: Randolf Alesch
Zahlreiche Gäste genossen die romantische Stimmung bei der Windmaiser Dorfweihnacht im Kreitnerhäusl. Foto: Randolf Alesch

Bodenwöhr.Klein aber fein sowie vor allem stimmungsvoll und gut besucht war die 5. Auflage der „Romantischen Windmaiser Dorfweihnacht“ beim vergangenen Freitag im von mehreren Feuerstellen, Fackeln, einem Christbaum und zahlreichen Lichterketten weihnachtlich erleuchteten Hof des vor einigen Jahren stilvoll mit viel Liebe zum Detail auf „alt, urig und anno dazumal“ restaurierten „Kreitnerhäusl“.

Die Windmaiser Dorfgemeinschaft hatte eingeladen und deutlich mehr Gäste als in den Jahren zuvor – Jung und Alt bunt gemischt – nutzten die Möglichkeit, sich bei Glühwein, Punsch, sonstigen Getränken, Bratwurst- oder Knackersemmeln oder frisch zubereiteten Apfel-Kücheln auf Weihnachten einzustimmen. Besonderer Anziehungspunkt war ein großer wärmender und vor allem überdachter Ofen mitten im Hof.

Altbürgermeister Albert Bauer hieß alle Gäste willkommen, besonders Bürgermeister Georg Hoffmann, seine Vertreterin Sabrina Seebauer und mehrere örtliche Vereinsvorstände. Zu vorgerückter Stunde machte man es sich dann im „Kräuter-Stüberl“ gemütlich und hielt den einen oder anderen Plausch. Leider sorgte ein Regenschauer dafür, dass einige Gäste schon früher flüchteten und doch lieber nach Hause gingen. (tal)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht