MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Stockschützen waren treffsicher

Die Plattl-Schützen riefen zum Vereinsvergleichsschießen mit Schützenkirwa und freuten sich über eine gute Beteiligung.

Über eine hervorragende Beteiligung freuten sich die Plattl-Schützen beim Vereinsvergleichsschießen mit Schützenkirwa. Foto: Horst Esser
Über eine hervorragende Beteiligung freuten sich die Plattl-Schützen beim Vereinsvergleichsschießen mit Schützenkirwa. Foto: Horst Esser

Maxhütte-Haidhof.13 Vereine mit 19 Mannschaften traten an die Stände – insgesamt 95 Teilnehmer. Mit dem Familienkreis von Kolping und den Ministranten gab es neue Teilnehmer, wie Schützenmeister Tobias Trammer erfreut feststellte.

Bester Schütze wurde Michael Zenger Michael mit 93 Ringen und beste Schützin war Daniela Feuerer mit 87 Ringen. Neben einen kleinen Preis für die zwei Besten bekam jede teilnehmende Mannschaft einen Brotzeitkorb.

Bei der Siegerehrung dankte Trammer besonders Schießleiter Xaver Vaas und allen Helferinnen und Helfern. Die Platzierungen der Vereine: 1. Jugendblaskapelle der FFW Leonberg 341, 2. Stockschützen Leonberg 340, 3.Volleyballclub Leonberg 334, 4.Kolping Leonberg 334, 5. SV Leonberg Kleinfeld 331, 6. FFW Leonberg 2 330, 7. Familienkreis Kolping 330, 8. Tennisclub Leonberg 1 323, 9. FFW Leonberg 1 321, 10. Wilde Wespe 320, 11. OGV Leonberg 311, 12. Sportverein Leonberg 304, 13. Mountain Monkeys 304, 14. FFW Leonberg 4 302, 15. Volleyballclub Leonberg 2 294, 16. FFW Leonberg 3 290, 17. Tennisclub Leonberg 2 279. 18. Ministranten Leonberg 271. (bxh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht