MyMz
Anzeige

Tafel schließt wegen Corona-Fall

Ein Ehrenamtlicher hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Wann Schwandorfs Tafel wieder öffnen kann, ist noch unklar.

Heute standen die Türen der Schwandorfer Tafel noch offen. Foto: Lemberger
Heute standen die Türen der Schwandorfer Tafel noch offen. Foto: Lemberger

Schwandorf.Die Schwandorfer Tafel muss ihren Betrieb bis auf Weiteres einstellen. Das teilte der Caritasverband für den Landkreis Schwandorf mit. Ein Ehrenamtlicher hat sich mit dem Virus infiziert.

Kirche

Pfarrer stoppte Zahlungen an Handwerker

Das Druckmittel wirkte. Die Fassade des Pfarrhofs in Burglengenfeld ist nun eine Augenweide. Die Finanzlage bleibt schwierig.

Auf behördliche Anweisung hin müssen alle Ehrenamtlichen, die Kontakt mit dem Infizierten hatten, in häusliche Quarantäne. Das betreffe insbesondere Ehrenamtliche mit zentraler Organisationsfunktion. Unter diesen Umständen könne die Schwandorfer Tafel den Betrieb nicht weiter aufrecht halten. (il)

Aktuelles aus der Region und der Welt gibt es über den Facebook Messenger, Telegram und Notify direkt auf das Smartphone.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht