MyMz
Anzeige

Event

Teublitz feiert mit vielen Highlights

Im Stadtpark steigt am Wochenende das 9. Bürgerfest. Die Organisatoren haben sich dafür mächtig ins Zeug gelegt.
Von Werner Artmann

Schmarrnkerl und Funkerl werden beim Frühschoppen am Sonntag für Stimmung sorgen.  Foto: Werner Artmann
Schmarrnkerl und Funkerl werden beim Frühschoppen am Sonntag für Stimmung sorgen. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Nach zwei Jahren Pause fällt am Samstag der Startschuss für das 9. Teublitzer Bürgerfest im Stadtpark. Verbunden damit ist auch der 11. Städtedreieckslauf mit anschließender Siegerehrung und Verlosung. Wenn die Sportler glücklich das Ziel erreicht haben, wird Bürgermeisterin Maria Steger gegen 18 Uhr das Bürgerfest eröffnen. Ihr Motto: „Man muss die Feste feiern, wie sie fallen!“

Bei den beiden Organisatoren und Planern des Bürgerfests, Melanie Daubitzer und Thomas Stegerer, dürfte mit den ersten Tönen die große Anspannung vorbei sein. „Wenn es einmal läuft, dann läuft’s“, sagen die beiden; bei ihnen laufen alle Fäden für das zweitägige Spektakel zusammen.

Nach zwei Bürgerfesten ist bei Melanie Daubitzer schon eine gewissen Routine eingekehrt, und auch für ihren Mitarbeiter Thomas Stegerer ist es das zweite Mal, dass er mit organisiert. Er ist Ansprechpartner für die Standbetreiber, kümmert sich um Verträge, um die Aufbaukoordination und ist für die Gestaltung von Plakaten und Flyer zuständig. Daubitzer, die Vorzimmerdame von Bürgermeisterin Steger, zeichnet für das Organisatorische, das Musik- und Bühnenprogramm, die Öffentlichkeitsarbeit sowie Absprachen mit BRK, Security oder Bühnentechnik verantwortlich. Als dritte im Bunde ist Petra Baldauf aus dem Bürgerbüro mit dabei, sie hält den Chefplanern soweit wie möglich den Rücken frei und arbeitet am Festablauf mit.

Höhepunkte

  • Tänze und Spiele:

    „Fantasie“ und TuS am Sonntagnachmittag; großes Kinderland mit Spielstraße, Sandmalerei, Waterballs, Strohhüpfburg, Tischfußball, Torwandschießen

  • Unterhaltung:

    Gyrocopter; Flugschule aus Nittenau-Bruck, Highländer Bavarian Barbarian mit Hufeisenwerfen, Seilziehen, Geschicklichkeitssport, Küchelverkauf; Mittagstisch

Traditionsgemäß findet vor dem Start des Bürgerfests der Städtedreieckslauf statt. Der erste Startschuss dazu fällt am Samstag um 14.30 Uhr im Stadtpark Teublitz für den Bambini-Lauf. Um 14.45 Uhr folgen die Schüler zum 1,5-km-Lauf. Der Volkslauf über zehn Kilometer startet um 15 Uhr beim Rathaus Maxhütte und der über sechs Kilometer, ebenfalls um 15 Uhr, beim Rathaus Burglengenfeld. Nach fünf Minuten machen sich von dort aus die Walker auf die Strecke nach Teublitz. Um 17 Uhr finden die Siegerehrung durch Bürgermeisterin Maria Steger und eine Verlosung statt.

Natürlich gibt es für das Bürgerfest ein umfangreiches Musikprogramm. Hier ein Überblick. Samstag: Bühne 1 (Volksfestplatz) 15-18 Uhr Blaskapelle Teublitz, 19-21 Uhr Knucklehead Inc. (Hard-Rock), 22-14 Uhr AC/DC Revival Band (Hard-Rock); Bühne 2 (Springbrunnen): 18-19 Uhr Bläck Train; 20-14 Uhr Village’n’Town; Bühne 3 (Rathausplatz), 17-19 Uhr D’Secklwetza, 20-24 Uhr Cheeseball (Rock); Bühne 4 (Schlossruine) 17-18 Uhr Hade (Mundart), 19-21 Uhr Alex und die Runderneuerten, 22 bis 24 Uhr Chris & the Sidepipes.

Sonntag, Bühne 1: 10 Uhr Gottesdienst, 11-13 Uhr Blaskapelle Teublitz, 15-17 Uhr Two & A Half – Almost Heart-Chro, 19 bis 22 Uhr I Dolci Signori, Bühne 2: 11-13.30 Uhr Schmarrnkerl & Funkerl, 14-15.30 Uhr I, Du & da Ander, 17-18.30 Uhr Mad Company, 19.30-22 Uhr String; Bühne 3 11-13 Uhr Felserer Blasmusik, 14-15 Uhr 4Fun, 15.30 – 18 Uhr Rockomotive Breath, 19 bis 22 Uhr Country Dudes; Bühne 4: 14-15 Uhr Artsky Kubi and a friend, 16-17.30 Uhr Dick & the Danclers, 19-22 Uhr Hesees.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten aus der Region bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht