MyMz
Anzeige

Thanstein

Thanstein: Wolfgang Schmidt ist Bürgerkönig 2019

23 Mannschaften traten beim 18. Bürgerschießen des Vorderlader- und Pistolenclubs an den Stand.
Ludwig Dirscherl

Die erfolgreichen Schützen des 18. Bürgerschießens  Foto: Ludwig Dirscherl
Die erfolgreichen Schützen des 18. Bürgerschießens Foto: Ludwig Dirscherl

Thanstein.Aufgelegt kämpften die Teilnehmer mit dem Luftgewehr um Sach- und Naturalpreise im Schützenheim. Bei der Preisverleihung dankte Schützenmeister Ludwig Dirscherl dem Organisationsteam für die reibungslose Durchführung. Nicht das Ergebnis, sondern auch der Spaß an der Sache soll im Vordergrund stehen. Bürgermeister Walter Schauer lobte die Aktivitäten der Schützen, die mit dem Bürgerschießen alle Gemeindebürger zur Beteiligung aufrufen.

Von jedem der fünf Teammitglieder wurden die Ringe gewertet. Der beste Tiefschuss ging in die Einzelwertung des Schützen ein. Die SRK 1 mit den Schützen Wolfgang Schwab (96), Ludwig Dirscherl (96), Robert Dirscherl (94), Hans Blaschke (94) und Engelbert Lautenschlager (91) holte mit 471 Ringen den Mannschaftssieg. Den zweiten Platz mit 469 Ringen ging an die „Traderer“ und Platz drei an die Legl´s mit 467 Ringen. Weitere Essenspakete gab es für die Teams, Getränkemarkt Blaschke (465), SRK III (464), FFW Thanstein II (463), Burgverein II (462) und Burgverein I (460). Bürgerkönig darf sich Wolfgang Schmidt aus Thanstein nennen, der einen 20-Teiler schoss. Er nahm die Königsscheibe von seinem Vorgänger Wolfgang Braun entgegen. Platz zwei belegte Wolfgang Schwab mit einem 27,3 Teiler, vor Magdalena Schmidt, die einen 32,1 Teiler erzielte. (gdl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht