MyMz
Anzeige

Ausflug

TuS-Kinder wurden zu Cowboys

Rund Nachwuchsturner und ihre Eltern vergnügten sich im Country- und Westernclub bei Saltendorf und hatten viel Spaß.
Werner Artmann

Beim Kinderrodeo durften die TuS-Kinder auch das Bogenschießen erlernen.  Foto: Werner Artmann
Beim Kinderrodeo durften die TuS-Kinder auch das Bogenschießen erlernen. Foto: Werner Artmann

Teublitz.Der TuS-Jahresausflug ging mit den Nachwuchsturnern in diesem Jahr zum Country- und Western-Club „Wild Bunch“ in den Steinbruch bei Saltendorf. Rund 100 Kinder mit ihren Eltern erlebten dabei einen abenteuerfreudigen Tag, den der 1. Vorsitzende Norbert Baumann mit seinen Cowboys organisierte. Verschiedene Disziplinen wie Bogenschießen, Dosenwerfen und Hufeisenweitwurf mussten beim Kinderrodeo absolviert werden. Baumann zeigte den Kindern dann noch einen atemberaubenden Auftritt mit der Peitsche.

Alle kleinen Cowboys bekamen einen selbst gemachten Sheriff-Stern als Andenken. Zum Schluss bedankte sich TuS-Vorsitzende Marlene Unger bei Norbert Baumann und seinem Team für diesen tollen Tag auf der Cowboy- Ranch am Saltendorfer Berg. (bat)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht