MyMz
Anzeige

Schule

Über die Feuerwehr informiert

Für die erste und zweite Klasse der Grundschule in Neukirchen-Balbini stand der Besuch der Feuerwehr auf dem Lehrplan.

Die Schüler besichtigten das Feuerwehrhaus und das Fahrzeug. Foto: ghp
Die Schüler besichtigten das Feuerwehrhaus und das Fahrzeug. Foto: ghp

Neukirchen-Balbini.Im Heimat- und Sachunterricht behandelte Lehrerin Manuela Spießl drei Wochen lang die Aufgaben der Feuerwehr, Feuer und Versuche damit, Brandschutz und das Verhalten im Brandfall.

Feuerwehrfrau Daniela Stubenrauch sorgte dann für Anschauungsunterricht und übte das Absetzen eines Notrufes mit den Mädchen und Jungen. Da viele in der Kinderfeuerwehrgruppe „Löschfrösche“ Mitglied sind, war des Wissen rund um die Feuerwehr bereits immens.

Beim Besuch im Feuerwehrhaus erklärte Rudolf Saßl die Ausrüstung und das Löschfahrzeug der Feuerwehr. Der Vorsitzende der Neukirchener Feuerwehr freute sich über das Interesse der Kids und Lehrerin Manuela Spießl lobte die kindgerechte Darstellung. (ghp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht