mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 15. August 2018 25° 3

KATZDORF

Urlaubsfahrt nach Lübeck begeisterte

Katzdorfer SPD war fünf Tage lang unterwegs bis an die Küste Schleswig-Holsteins. Viele Sehenswürdigkeiten wurden besichtigt.
Werner Artmann

Die Katzdorfer SPD-Reisegruppe im Niederegger Marzipanmuseum. Foto: bat
Die Katzdorfer SPD-Reisegruppe im Niederegger Marzipanmuseum. Foto: bat

Teublitz.. Die fünftägige Ausflugsfahrt des SPD Ortsvereins Katzdorf führte in diesem Jahr nach Lübeck, in die Holsteinische Schweiz und an die Ostseeküste. Die Anreise erfolgte über Leipzig, Berlin, Schwerin und Wismar. Am späten Nachmittag erreichte die Gruppe das Hotel in der UNESCO Weltkulturerbestadt Lübeck. Bei einer Stadtführung wurden die Sehenswürdigkeiten von Lübeck wie das Holstentor, Marienkirche Rathaus und Salzspeicher erkundet. Vom Petri-Aussichtsturm hatte man einen herrlichen Ausblick auf die Lübecker Altstadt. Bei einer Schifffahrt auf der Trave über die Altstadtinsel konnte man Lübeck vom Wasser aus betrachten. Am Nachmittag wurde das Café Niederegger besucht. Bei einer Museumsführung wurde wissenswertes über die Marzipanherstellung berichtet. Der Abend klang in der historischen Halle der Gaststätte Schiffergesellschaft aus.

Am nächsten Tag wurde der Gutshof Hasselburg mit der größten Reetscheune Deutschlands sowie das barocke Herrenhaus besucht, das als Kulisse für die Fernsehserie „Die Guldenburgs“ verwendet wurde. Eine 5-Seen-Fahrt von Malente-Gremsmühlen nach Plön stand auf dem Programm. Eutin mit seinem Schloss, das zu den bedeutendsten höfischen Profanbauten Schleswig Holsteins zählt, war ein weiteres Reiseziel. Es folgte am anderen Tag ein weiterer Reisehöhepunkt, ein Ausflug an die Ostseeküste. Travemünde mit seinem breiten weißen Sandstrand war erste Station. Von der Seepromenade konnte man die riesigen Fährschiffe und auch das stolze Wahrzeichen Travemündes das Segelschiff Passat hautnah betrachten. Niendorf mit seinem Hafen wie auch Timmerndorfer Strand mit seinen prächtigen Villen und auch das Seebad Scharbeutz wurden angefahren. Das letzte Ausflugsziel war Neustadt (Holstein) der Marktplatz mit klassizistischen Rathaus, die gotische Kirche wie auch der Pagodenspeicher oder der Kornspeicher am Hafen waren sehenswert.

Tags darauf ging es auch schon wieder zurück nach Hause. Mit einer Einkehr in Hof endete die erlebnisreiche Urlaubsfahrt. (bat)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht