MyMz
Anzeige

Schwarzenfeld

Vereine trauern um Helmut Stano

Im Alter von 88 Jahren ist am Freitag Helmut Stano gestorben, ein engagierter Bürger des Marktes.

Helmut Stano † Foto: Stano
Helmut Stano † Foto: Stano

Schwarzenfeld.Durch die Aussiedlung seiner Eltern aus Siebenbürgen/Rumänien kam Helmut Stano 1945 nach Schwarzenfeld, das seine zweite Heimat wurde. Er erlernte das Schreinerhandwerk, bildete sich weiter zum Holztechniker, und machte sich 1960 selbstständig mit der Gründung eines Möbelhauses in der Neuen Amberger Straße. Daneben engagierte er sich vorbildlich im öffentlichen Leben des Marktes. Auf der Liste der Schwarzenfelder Wählergruppe wurde er von 1966 bis 1984 und von 1990 bis 1996 in den Marktgemeinderat gewählt.

Herausragend war sein Einsatz im 1. FC. Für seine Verdienste als jahrzehntelanges Ausschussmitglied wurde Helmut Stano mit der Verdienstnadel in Gold ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied ernannt. Er war Mitglied in mehreren Vereinen und ein großzügiger Förderer und Gönner, besonders der FC-Tischtennisabteilung. Der Trauergottesdienst ist heute, 14 Uhr, in der Christuskirche, anschließend ist die Beerdigung. (sss)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht