MyMz
Anzeige

Vitus-Kapelle spielt neues Jahr an

Auch im Jubiläumsjahr zieht das Jugendblasorchester, aufgeteilt in zwei Gruppen, in Burglengenfeld von Haus zu Haus.

Auch vor dem Redaktionsbüro der „Mittelbayerischen“ spielten Mitglieder des Jugendblasorchesters der Musikkapelle St.Vitus zünftig auf. Foto: Rieke
Auch vor dem Redaktionsbüro der „Mittelbayerischen“ spielten Mitglieder des Jugendblasorchesters der Musikkapelle St.Vitus zünftig auf. Foto: Rieke

Burglengenfeld.So prall gefüllt der Kalender der Musikkapelle St. Vitus, die heuer ihr 50-jähriges Bestehen feierte, auch war, so fest entschlossen sind die Mitglieder doch, an gewissen Traditionen festzuhalten. Seit Mittwoch zieht das Jugendblasorchester, aufgeteilt in zwei Gruppen, von Haus zu Haus, um das neue Jahr anzuspielen. Auch vor dem MZ-Büro machten die Musikanten Halt und gaben den „Schneewalzer“ zum Besten. Noch bis 30. Dezember dauert die Aktion, die ganz schön anstrengend ist, denn „Burglengenfeld wird ja immer größer“.

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

#### ########### ### ############## ##### ### ####.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht