MyMz
Anzeige

Volkstümlicher Nachmittag bei Frauenbund

Gebirgstrachtenverein Almenrausch aus Wackersdorf demonstrierte die Butter-Herstellung und zeigte sein tänzerisches Können.
Erika Oberndorfer

Der Gebirgstrachtenverein Almenrausch butterte aus. Foto: Erika Oberndorfer
Der Gebirgstrachtenverein Almenrausch butterte aus. Foto: Erika Oberndorfer

Steinberg am See.Der Katholische Frauenbund veranstaltete einen volkstümlichen Nachmittag mit Ausbuttern.Die Vorstandschaft hatte dazu den Gebirgstrachtenverein Almenrausch aus Wackersdorf eingeladen, dessen Vorsitzender Manfred Hermann das Ausbuttern erklärte. Selbst die jungen Trachtler schauten begeistert zu, wie sich die Butter im elektrischen Butterfass bildete. Anschließend verkosteten alle die frische Butter mit selbst gebackenem Brot und Pellkartoffeln. In der Wartezeit zeigte die Jugendgruppe ihre Tänze; die großen Trachtler plattelten für das Publikum. (soe)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Schwandorf.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht