mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 23. Februar 2018 2

Verkehr

Vorfahrt missachtet: drei Verletzte

Am Samstag ereignete sich im Kreuzungsbereich der Einfahrt zur Schwandorfer Nordumgehung, Abzweigung Haselbach, ein Unfall.

Der Fahrer des Kastenwagens hatte den VW Polo übersehen. Foto: szd

KREITH.Am Samstag hat sich im Kreuzungsbereich der Einfahrt zur Nordumgehung und Abzweigung nach Haselbach auf der Staatsstraße 2397 – vormals Bundesstraße B85 – nahe Kreith ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignet.

Gegen 13.04 Uhr befuhr eine Polo- Fahrerin die Staatsstraße 2397 in Richtung Amberg. Zur gleichen Zeit kam der Fahrer des Hermes Paketdienstes aus Haselbach und wollte auf die B 85 einfahren. Beim Queren der Kreuzung übersah der Hermes-Paketfahrer den vorfahrtsberechtigten VW Polo, der von rechts kam. Die die Kollision ließ sich nicht mehr vermeiden. Beide Insassen des VW Polo sowie der Fahrer des Kleintransporters wurden verletzt und vom BRK-Rettungsdienst sowie von den Johannitern nach der Erstversorgung an der Unfallstelle ins Schwandorfer Krankenhaus St. Barbara eingeliefert.

Sachschaden in Höhe von 8000 Euro

An beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizeibeamten ein Schaden von etwa 8000 Euro. Die Feuerwehren aus Schwandorf, Kreith und Pittersberg regelten den Verkehr, der einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet wurde, und reinigten den Bereich. (szd)

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Schwandorf finden Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht