mz_logo

Region Schwandorf
Montag, 28. Mai 2018 28° 1

Jahresbilanz

Wartelisten sorgen für Verdruss

Der Schwimmclub Schwandorf wählte ein neues Führungsduo. Mehr Trainingszeiten sind dringend gefragt.

Die neue Vorstandschaft des Schwimmclubs Schwandorf Foto: Tobias Schwendner

Schwandorf. Im Schützenheim Eichhorn fand kürzlich die ordentliche Jahreshauptversammlung des Schwimmclubs Schwandorf mit Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Aus der bisherigen Vorstandschaft stellten sich 1. Vorstand Benno Larisch und 2. Vorstand Winnie Borkner nicht mehr zur Wiederwahl. Beide wurden mit einem Präsent und viel Applaus für ihre Verdienste verabschiedet. Auch Beisitzer Ralph Preiss trat nicht mehr zur Wahl an. Alle drei stehen ihrem Schwimmclub aber auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite. Ihnen galt ein riesiges Dankeschön für ihr zeit- und arbeitsintensives Engagement, mit dem sie dazu beigetragen haben, dass der Schwimmclub so erfolgreich dasteht.

Bei der Neuwahl der Vorstandschaft wurden die Geschicke an Tobias Schwendner als neuen 1. Vorstand und Marion Rieder als neuen 2. Vorstand übergeben. Außerdem wurden Simone Aschenbrenner, Kurt Hiltl, Helmut Knerer, Leonard Larisch, Marlene Wachtel und Theresa Wiederer als Beisitzer neu mit in die Vorstandschaft gewählt.

Ereignisreiches Vereinsjahr

Bei seiner letzten Amtshandlung konnte der bisherige 1. Vorstand Benno Larisch auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Vereinsjahr zurückblicken. Neben zahlreichen Wettkämpfen mit rund 2000 Starts und vielen Erfolgen wurden auch wieder zehn Schwimmkurse abgehalten.

Sportliche Highlights waren die vier Wettkämpfe, die der Schwimmclub in Schwandorf und Wackersdorf veranstaltet hat. Gesellschaftliche Höhepunkte waren das Trainingslager, das Zeltlager, ein Vereinsausflug in die Pullman City, ein Ausflug mit der römischen Galeere auf der Naab, die Teilnahme am Volksfestumzug, die Teilnahme an der Sportabzeichenaktion und zuletzt die Weihnachtsfeier.

Wartelisten wegen begrenzter Kapazitäten an Trainingsmöglichkeiten: Während viele Vereine mit Mitgliederschwund und Nachwuchsproblemen zu kämpfen haben, hält die Entwicklung beim Schwimmclub gegen diesen Trend erfreulicherweise weiterhin an. So konnte der Schwimmclub einen weiteren leichten Mitgliederzuwachs auf inzwischen 338 Mitglieder verzeichnen, wobei mit über 200 der Großteil der Mitglieder im Verein Kinder und Jugendliche sind. Die Schwimmerinnen und Schwimmer trainieren aktuell je nach Alter und Leistung in 17 verschiedenen Trainingsgruppen.

Probleme bereiten dabei allerdings die begrenzten Kapazitäten an Trainingsmöglichkeiten in den Bädern, so dass für mache Trainingsgruppen aktuell bereits Wartelisten existieren und interessierte Kinder und Eltern vertröstet werden müssen.

Hoffen auf die Stadt

Hier erhofft man sich bei den nächsten Vergaberunden der Trainingszeiten die Hilfe und Unterstützung der Stadt und der Bäderleitung, damit auch weiterhin möglichst alle Kinder die Möglichkeit bekommen, Schwimmen lernen zu können.

Mit ihrem Kassenbericht konnte Schatzmeisterin Linda Pomrenke einen positiven Vereinshaushalt vorweisen. Finanziell steht der Schwimmclub auf gesunden Füßen da, wofür ein besonderer Dank allen Sponsoren und privaten Spendern galt. Kassenprüferin Birgit Knobloch bestätigte die Korrektheit der Vereinskasse.

Schwimmfest und Ferienlager

  • Wettbewerb:

    Nach der Jahreshauptversammlung geht es für den Schwimmclub gleich ereignisreich weiter. Bereits am Samstag, 12. Mai, veranstaltet der Schwimmclub das 4. Schwandorfer Pokalschwimmfest 2018.

  • Festzug:

    Eine Woche später nimmt der Schwimmclub wieder am traditionellen Festzug der Vereine und Blaskapellen zum Schwandorfer Volksfest teil. Für die erste Ferienwoche in den Sommerferien wird wieder ein mehrtägiges Zeltlager geplant.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht