MyMz
Anzeige

freizeit

Weihnachtsmarkt kam bestens an

Der Bayern Fanclub legte sich mächtig ins Zeug. Den Besuchern gefiel das Programm.
von Josef Grabinger

Ein Anziehungsmagnet war auch heuer wieder der Weihnachtsmarkt des Bayern Fanclubs.  Foto: Josef Grabinger
Ein Anziehungsmagnet war auch heuer wieder der Weihnachtsmarkt des Bayern Fanclubs. Foto: Josef Grabinger

(sgr) Schwandorf.Auch der diesjährige Büchelkühner Weihnachtsmarkt des Bayern Fanclubs hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Vor der Kulisse des ehemaligen Schulparkplatzes tummelten sich viele Besucher aus nah und fern.

Das Team des Bayern Fanclubs um die beiden gleichberechtigen stellvertretenden Präsidenten Markus Obermeier und Markus Schuster hatten sehr gute Vorarbeit geleistet, um die Veranstaltungen wieder zu einem Erfolg werden zu lassen. Die heimelige Atmosphäre auf dem Schulparkplatz macht den Büchelkühner Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem, wie zahlreiche Besucher immer wieder anerkennenden bestätigten. Auf das adventliche Ambiente wurde dabei besonderer Wert gelegt.

Die Organisatoren des Bayern Fanclubs waren mit der Resonanz des zweitägigen Weihnachtsmarktes mehr als zufrieden. Der Weihnachtsmarkt ist zwischenzeitlich zu einem Renner und Besuchermagnet geworden. Der Fanclub hatte heuer mit zusätzlichen Buden den Markt erweitert. Auch Petrus hatte an beiden Tagen ein Einsehen mit den Mitgliedern des Fanclubs.

Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen war der Weihnachtsmarkt sehr gut besucht. Markus Obermeier und Pfarrer Peter Wolz eröffneten den Weihnachtsmarkt 2019. Mit einer Weihnachtsgeschichte stimmte der Geistliche die vielen Besucher auf die Vorweihnachtszeit ein. Die „The Two Tones“ umrahmten am Freitag musikalisch die Veranstaltung. Nach dem Nikolausbesuch unterhielt die „Oberpfalz Schlawiner“ die Besucher. Als Verkaufsschlager entpuppten sich selbst gebastelter, teils geschmückter Advents- und Weihnachtsschmuck. Jeder, der was suchte, wurde fündig. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Unter anderem gab es heiße Cocktails, selbst gemachte Kartoffelchips, die Gaumenfreuden erweiterten.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht