mz_logo

Region Schwandorf
Freitag, 20. Juli 2018 28° 2

Schwandorf

Wein-Seminar mit Experte Rudolf Knoll

Am 16. April lautet das Thema „Griechischer Wein – Qualität hinter dem Retsina“.Auch Verkostungen sind geplant.

Weinexperte Rudolf Knoll Foto: Irene Rester
Weinexperte Rudolf Knoll Foto: Irene Rester

Schwandorf.Er weiß nicht nur viel, sondern er bringt es auch noch interessant und kurzweilig an die Teilnehmer rüber: Rudolf Knoll, vielfach mit Preisen dekorierter Weinjournalist seit über 40 Jahren und seit 1996 in Schwandorf beheimatet. „Zwei Wein-Nachbarn im Vergleich: Deutschland und Österreich“, lautet das Thema des vhs-Weinseminars, bei dem der Redakteur des Weinmagazins Vinum die Geschichte und die wichtigsten Entwicklungen der letzten Jahrzehnte in den beiden Ländern kurz und prägnant skizzierte. Im Zentrum des Abends stand selbstverständlich und zur großen Freude der Teilnehmenden die Verkostung ausgesuchter Gewächse: Weißburgunder, Riesling, Spätburgunder und eine Syrah Beerenauslese waren die Vertreter aus Saale-Unstrut, Rheinhessen und Baden, Grüner Veltliner, Zierfandler, Zweigelt und eine Rotgipfler Beerenauslese standen für Österreich. Rudolf Knoll beantwortete souverän sämtliche Fragen aus dem Teilnehmerkreis.

Das nächste vhs-Weinseminar gibt es am 16. April zum Thema „Griechischer Wein – Qualität hinter dem Retsina“. Nähere Info und Anmeldung: vhs Schwandorf, (0 94 31) 45 – 510, www.vhs.schwandorf.de

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht