MyMz
Anzeige

Berlinfahrt

Wo die „große Politik“ gemacht wird

Bürgern einen Einblick in die Politik zu geben – mit diesem Ziel lädt MdB Marianne Schieder immer wieder nach Berlin ein.

Schwandorf.Bürgern einen direkten Einblick in die Politik zu geben – mit diesem Ziel lädt MdB Marianne Schieder in Zusammenarbeit mit dem Bundespresseamt immer wieder politisch Interessierte nach Berlin ein. Das umfangreiche Programm begann mit einem Informationsgespräch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Im Willy-Brandt-Haus entspann sich eine leidenschaftliche Diskussion zur Lage und Zukunft der traditionsreichen Partei. Bei einer Stadtrundfahrt gab es viel zu sehen. Höhepunkt war eine Besichtigung des Reichstagsgebäudes mit Teilnahme an einer Plenarsitzung. Dann nahm sich MdB Marianne Schieder ausführlich Zeit für ihre Gäste und beantwortete viele Fragen. Weitere Stationen waren die Ausstellung „Wege, Irrwege, Umwege – Die Entwicklung der parlamentarischen Demokratie in Deutschland“, ein Abendessen in der Bayerischen Landesvertretung und eine Führung durch die Willy-Brandt-Stiftung. Foto: Bürgerbüro Schieder

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht