MyMz
Anzeige

Zaun bringt mehr Sicherheit am Spielplatz

Ende Mai errichteten Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofs im Bereich des Spielplatzes im Freizeitzentrum einen Zaun als Absperrung zum Sulzbach hin.

1. Bürgermeisterin Heike Faltermeier informierte sich mit Bauhofarbeiter Josef Forster (l.) sowie Matthias Faltermeier (r.) vor Ort.
1. Bürgermeisterin Heike Faltermeier informierte sich mit Bauhofarbeiter Josef Forster (l.) sowie Matthias Faltermeier (r.) vor Ort. Foto: Claudia Glomann

Bruck.Dieser aus Rundhölzern bestehende Zaun füge sich laut einer Mitteilung in das natürliche Umfeld sehr gut ein. Der bestehende Baumbestand wurde in die Einzäunung mit integriert. Erste Bürgermeisterin Heike Faltermeier machte sich nach der Fertigstellung selbst ein Bild davon und bedankte sich bei den Bauhofmitarbeitern für die rasche Umsetzung. Dieser Gefahrenbereich sei ihr schon länger ein Dorn im Auge gewesen, sagte sie. So freute sie sich sehr, dass mit dieser kostengünstigen Maßnahme ein Beitrag für mehr Sicherheit für spielende Kinder geleistet werden konnte.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht