mz_logo

Region Schwandorf
Mittwoch, 15. August 2018 25° 3

Polizei

Zoll erwischt Rauschgiftkonsumenten

In der Oberpfalzbahn versteckte eine Frau ihre Ecstasy-Tabletten in einem Sektkorken. Doch die Zöllner machten weitere Funde.

Ein Ermittler präsentiert sichergestellte Ecstasy-Tabletten. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa
Ein Ermittler präsentiert sichergestellte Ecstasy-Tabletten. Symbolfoto: Martin Schutt/dpa

Schwandorf.Am Samstagabend gegen 20.15 Uhr führten Kräfte des Zolls Schleierfahndungskontrollen in der Oberpfalzbahn von Regensburg nach Schwandorf durch. Dabei fanden sie am Bahnhof Schwandorf bei zwei Personen Rauschgift. Eine 19-jährige arbeitslose Frau aus dem Städtedreieck hatte zwei Ecstasy-Tabletten in einem Sektkorken versteckt.

Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und durch die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Nach der Abnahme von Fingerabdrücken wurde die drogenabhängige Frau wieder auf freien Fuß gesetzt. Bei einem 17-jährigen Schwandorfer fanden die Zöllner eine geringe Menge Marihuana. Dem jungen Lagerlogistiker erging es ebenso wieder der 19-jährigen Dame kurz zuvor.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht