MyMz
Anzeige

Feierstunde

Ehrungen für neun Bank-Mitarbeiter

Die Raiffeisenbank im Naabtal verabschiedete auch zwei langjährige Mitarbeiterinnen in den Ruhestand.

Die Jubilare der Bank, die von den Vorständen Bernhard Werner (rechts) und Stefan Schiller (links) ausgezeichnet wurden. Foto: Schießl
Die Jubilare der Bank, die von den Vorständen Bernhard Werner (rechts) und Stefan Schiller (links) ausgezeichnet wurden. Foto: Schießl

Nabburg.Im Jubiläumsjahr des 200. Geburtstages des Gründers der Raiffeisenorganisation ehrte die Raiffeisenbank im Naabtal neun langjährige Mitarbeiter und verabschiedete zwei Mitarbeiterinnen in den Ruhestand.

„Wir haben ein sehr erfolgreiches und auch ein spannendes Jahr hinter uns“, leitete Vorstandssprecher Bernhard Werner die Weihnachtsfeier im Landgasthof Pröls in Trausnitz ein. Das Jahr 2019 stehe ganz im Zeichen der Fusion zur VR Bank Mittlere Oberpfalz und bringe weitere Veränderungen.

Der Erfolg eines Unternehmens hänge in hohem Maße von den Menschen ab, die dort arbeiten, leitete Werner zur Ehrung über und würdigte einzeln die Verdienste der Jubilare und der Scheidenden.

„Die Mitarbeiter sind das Charakteristische und Wichtigste einer Bank, sie prägen den Stil und machen unser Haus gegenüber Mitbewerbern unverwechselbar.“ Langjährige Mitarbeiter seien ein Grundpfeiler jedes Unternehmens und des Erfolges, betonte Werner. Er dankte für das Engagement und die Treue und überreichte Ehrenurkunden der IHK, Blumen und ein Präsent.

Jubilare: Peter Scharnagel begann seine Laufbahn vor 40 Jahren bei der Raiffeisenbank in Schönsee und war dann als Baufinanzierungsspezialist in Oberviechtach tätig. 25 Jahre sind dabei Mathilde Bösl, zuletzt als Kundenberaterin in Schönsee, Walburga Semmelnauer, Privatkundenberaterin in Winklarn, ebenso Gertraud Braun in Kulz und Winklarn und nun in Nabburg, sowie Bankbetriebswirt Michael Scheibel, der von Wernberg nach Schwarzenfeld wechselte. Sylvia Kolitsch, Melanie Ziereis und Jürgen Bäumler gehören seit zehn Jahren zur Bank.

Weiterbildungen: Fabian Dirmeier bildete sich weiter zum Bankbetriebswirt BC, Nadja Roßmann zum Bankfachwirt. (sss)

Weitere Nachrichten aus der Region Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht