MyMz
Anzeige

Freizeit

Andrang bei Burgritter-Kinderfasching

Wer später kam, musste mit dem Foyer des VAZ Burglengenfeld vorliebnehmen, um die kleinen Maschkerer miterleben zu können.

Zu „Es war einmal im Dezember“ aus dem Film „Anastasia“ schwebten die gleichnamige Prinzessin Anastasia II. und ihr Gemahl Lukas III. sehr gefühlsbetont durch den Saal. Foto: bbs
Zu „Es war einmal im Dezember“ aus dem Film „Anastasia“ schwebten die gleichnamige Prinzessin Anastasia II. und ihr Gemahl Lukas III. sehr gefühlsbetont durch den Saal. Foto: bbs

Burglengenfeld.Im Saal brannte die Luft und DJ Wolfgang Dantl bewies ein gutes Händchen bei der Musikwahl, um die Kinder zum Mitmachen zu animieren. Zu „TschuTschuWa“, dem „Mambo No. 5“ oder dem guten alten „Ententanz“ lernten die Kinder vom DJ schnell, wie die Abläufe bei den fröhlichen Bewegungstänzen aussehen sollten. Höhepunkte des bunten Faschingstreibens waren die Auftritte der Prinzenpaare, der Gardestaffeln, des Funkenmariechens sowie des ganzen Hofstabes. Zu „Es war einmal im Dezember“ aus dem Film „Anastasia“ schwebten die gleichnamige Prinzessin Anastasia II. und ihr Gemahl Lukas III. sehr gefühlsbetont durch den Saal. (bbs)

Alles rund um den Fasching in Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht