MyMz
Anzeige

Bruck

Aussteiger berichtet vom Paradies

„Gangerl“ Clemens lässt mit seinen Bildern und Erzählungen die Besucher in Bruck am 22. Februar an seinen Reisen teilhaben.

„Gangerl“ Clemens lässt mit seinen Bildern und Erzählungen die Besucher an seinen Reisen teilhaben. Foto: W. Clemens
„Gangerl“ Clemens lässt mit seinen Bildern und Erzählungen die Besucher an seinen Reisen teilhaben. Foto: W. Clemens

Bruck.Bürgermeister Hans Frankl lernte vor kurzem den Weltumsegler Wolfgang „Gangerl“ Clemens im Rahmen seiner Vortragsreise kennen und organisierte mit ihm spontan einen Vortrag in Bruck, bevor der Weltenbummler wieder zu seiner Asienreise startet. Der Kenner der Inselwelt im Pazifischen Ozean und der Südsee stammt aus Roding und zeigt am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Meisl-Saal (Gasthof zur Post) seinen neuen Filmvortrag „Zauberhafte Südsee“. Ein Highlight: Darin geht es um die Anfänge seines Aussteigerlebens, es beginnt 1988 in Roding bzw. im Regensburger Hafen und führt bis in die Südsee. Viele beeindruckende Fotos und Videos von damals, untermalt von seinen humorvollen Schilderungen, sollen das Publikum fesseln und unterhalten. Der Aussteiger zeigt unter anderem viel vom Leben an Bord mit Freundin und Hund, traumhafte Strände, einzigartige Unterwasserwelten, schwere Stürme mit teils 20 Meter hohen Wellen, aber auch zauberhafte Momente mit den Insulanern von schwer erreichbaren Atollen. Der Eintritt kostet regulär 12,50 Euro, für Schüler ab 14 Jahren und Studenten mit Nachweis zehn Euro. Weitere Infos auf www.sy-bavaria.de. (tmo)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht