mz_logo

Gemeinden
Mittwoch, 20. Juni 2018 23° 3

Festkonzert

Gala der Blasmusik in der Stadthalle

Am 18. März spielen fünf Ensembles mit über 130 Musikern in Burglengenfeld unter der Leitung von Kreisdirigent Anton Lottner.

Auch die Jura-Blaskapelle Pilsheim ist unter den Mitwirkenden der Blasmusik-Gala. Foto: abp/MZ-Archiv
Auch die Jura-Blaskapelle Pilsheim ist unter den Mitwirkenden der Blasmusik-Gala. Foto: abp/MZ-Archiv

Burglengenfeld.Einige Mitgliedsvereine des Nordbayerischen Musikbundes, Kreisverband Schwandorf feierten 2016 oder feiern 2017 einen runden Geburtstag. Aus diesem Anlass präsentieren sich fünf Ensembles im Rahmen eines Festkonzertes der Öffentlichkeit und zwar zu einem „Galakonzert der Blasmusik“ am Samstag, 18. März, um 19 Uhr, in der Stadthalle Burglengenfeld. Die Ausrichtung vor Ort übernimmt die Musikkapelle St. Vitus Burglengenfeld. Als weitere Kapellen beteiligen sich die Jugendblaskapelle Leonberg, die Big Band der Jura-Blaskapelle, die Jura-Blaskapelle Pilsheim, und die „Oberpfälzer Blechapostel“. Über 130 Musikerinnen und Musiker werden unter der Gesamtleitung von Kreisdirigent Anton Lottner ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm darbieten. Der Eintritt beträgt sieben Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei. Vorverkaufsstellen sind das „Haus des Kindes Rickl“ in Burglengenfeld, Instrumentenwerkstatt Kroner in Neunburg v.W. und die Bäckerei Wellnhofer in Winklarn. Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung haben der Landrat des Landkreises Schwandorf, Thomas Ebeling und Bürgermeister Thomas Gesche aus Burglengenfeld übernommen. Der Erlös kommt der Jugendausbildung des Kreisverbandes zu Gute. (bat)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht