mz_logo

Gemeinden
Samstag, 26. Mai 2018 25° 2

Freizeit

Vitus-Sommerfest mit Blasmusik gefeiert

Am Sonntagnachmittag durften in Burglengenfeld die Nachwuchsgruppen ihr Gelerntes dem Publikum präsentieren

Mit böhmisch-bayerischer Volksmusik wurden die Gäste am Samstagabend am Europaplatz unterhalten Foto: bjs

Burglengenfeld.Das Sommerfest der Musikkapelle St. Vitus war wieder eine beliebte Adresse für Freunde der Blasmusik. Der Europaplatz war am Samstagabend und am Sonntagmittag gut besucht. Leider zeigte sich auch bei diesem Fest vor allem am späten Sonntagnachmittag das Wetter erneut als großer Spielverderber.

Schon traditionell wurde die Veranstaltung mit einem Standkonzert am Marktplatz am frühen Samstagabend eröffnet. Die zahlreichen Gäste wurden anschließend auf der Bühne am Europaplatz mit böhmisch-bayerischer Blasmusik unterhalten. Mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus, der vom symphonischen Blasorchester musikalisch umrahmt wurde, begann auch der zweite Tag sehr feierlich. Zum Frühschoppen spielten die „Ehemaligen“ der Musikkapelle St. Vitus. Am Sonntagnachmittag durften die Nachwuchsgruppen ihr Gelerntes dem Publikum präsentieren. D’Felserer, die am Sonntagabend für einen zünftigen Festausklang sorgen sollten, mussten ihre Instrumente nicht mehr stimmen. Gegen 18.30 Uhr wurde die Veranstaltung wegen des anhaltenden Regens vorzeitig beendet. (bjs)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht