MyMz
Anzeige

Dieterskirchen

Baby-Bäume sollen mitwachsen

Über einen sehr regen Zuspruch konnte sich der GOV Dieterskirchen am Samstagnachmittag bei seiner Pflanzen- und Staudentauschbörse beim Pfarrheim freuen.
Adolf Mandl

Elf Familien bekamen vom Gartenbauverein ein Bäumchen. Foto: Adolf Mandl
Elf Familien bekamen vom Gartenbauverein ein Bäumchen. Foto: Adolf Mandl

Dieterskirchen.Die rührigen Damen um 2. Vorsitzende Anita Graßl hatten viel Vorbereitungsarbeit geleistet und wurden dafür mit starkem Besuch belohnt. Immer wieder brachten die Besucher „Nachschub“ an Pflanzen und Gewächsen für die Gärten. Die Damen hatten viele Kuchen, Gebäck, Kaffee und andere Getränke vorbereitet. Zum Schluss wurde an elf Mitgliedsfamilien, die Nachwuchs bekommen hatten, je ein „Baby-Baum“ übergeben, der „mitwachsen“ soll: Ein Bäumchen erhielten die Eltern von Bene Gresser, Theresa Eckl, Lukas Ederer, Luk Schwendner, Ludwig Forster, Simon Fischer, Florian Zauner, Laura Hubatsch, Paula Winnemund, Veronika Krammer und Sophia Sorgenfrei. (gma)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht