MyMz
Anzeige

Gründung

Katrin Bücherl führt den neuen Verein

Ein Förderverein kümmert sich jetzt um die Grundschule Dieterskirchen und will das eine oder andere „Zuckerl“ ermöglichen.

Rektorin Beate Vetterl (dritte von rechts) freute sich über die Gründung des Fördervereins und dankte Katrin Bücherl (sechste von rechts) und der gesamten Vorstandschaft für die Übernahme des Amtes. Michael Albang und Johann Köppl (von rechts), die „Paten des neuen Vereins“, gratulierten ebenfalls. Foto: Monika Hödl
Rektorin Beate Vetterl (dritte von rechts) freute sich über die Gründung des Fördervereins und dankte Katrin Bücherl (sechste von rechts) und der gesamten Vorstandschaft für die Übernahme des Amtes. Michael Albang und Johann Köppl (von rechts), die „Paten des neuen Vereins“, gratulierten ebenfalls. Foto: Monika Hödl

Dieterskirchen.An der Grundschule Dieterskirchen ist ein Förderverein mit gewähltem Vorstand und genehmigter Satzung gegründet worden. Dazu begrüßte Rektorin Beate Vetterl weit über zwanzig interessierte Bürgerinnen und Bürger. Ihr besonderer Gruß galt 3. Bürgermeister Michael Albang und „dem Mann für alle Fälle“, Johann Köppl. „Natürlich ist die Gemeinde für den Schulbetrieb zuständig“, betonte die Schulleiterin, aber ein Förderverein mache Sinn, um über die Pflichtaufgaben einer Gemeinde hinaus das Schulleben zu unterstützen.

Es sei immer gut, wenn es ein Gremium gibt, das das eine oder andere „Zuckerl“ ermöglicht. Im ersten Schritt wurde die von Rektorin Vetterl vorbereitete Satzung des „Fördervereins der Grundschule Dieterskirchen“ an alle Anwesenden ausgeteilt. Johann Köppl las die Passagen vor, die diskutiert und in Kleinigkeiten ergänzt wurden. Michael Albang gab juristische und steuerliche Erklärungen dazu. Die Satzung wurde einstimmig angenommen, wobei der Beitrag auf 10 Euro festgelegt wurde und Förderbeiträge erwünscht sind.

Die anstehende Vorstandswahl leitete Andreas Eckl routiniert, sie konnte durch die Bereitschaft aller Vorgeschlagenen, ihr Amt anzutreten, zügig durchgeführt werden. Katrin Bücherl erhielt als Vorsitzende das Vertrauen und wurde wie alle anderen Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Rektorin Vetterl dankte allen für ihre Bereitschaft, ein Amt zu übernehmen.

Die Wahl der Vorstandschaft des Fördervereins hatte folgendes Ergebnis: Vorsitzende: Katrin Bücherl; 2. Vorsitzende: Sabine Spielvogel; Schriftführerin: Birgit Neubauer; Kassenwart: Marko Seltmann; Beisitzer: Martina Bauriedl, Christa Lacher, Thomas Köppl; Mitglied aufgrund ihres Amtes: Schulleiterin Beate Vetterl, Elternbeiratsvorsitzende: Christine Albang; Kassenprüfer: Andreas Eckl, Karl Wagner.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht