MyMz
Anzeige

Unfall

Tiefstehende Sonne verursacht Unfall

80-Jährige übersah bei Nabburg entgegenkommendes Auto. Die Fahrzeuge stießen zusammen, zwei Verletzte mussten in die Klinik.

Tiefstehende Sonne blendete eine Autofahrerin. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa
Tiefstehende Sonne blendete eine Autofahrerin. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Guteneck.Unfall auf der Staatsstraße 2156: Eine 80jährige Frau aus Guteneck fuhr am Samstagabend gegen 19.30 Uhr aus Richtung Teunz kommend in Richtung Nabburg. An der Einmündung nach Weidenthal bog sie ab und übersah aufgrund der tiefstehenden Sonne einen entgegenkommenden Pkw. Der 30 Jahre alte Fahrer aus Teunz konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Bei dem Unfall wurden die Verursacherin selbst und die Beifahrerin des entgegenkommenden Fahrzeuges leicht verletzt. Beide wurden in Krankenhäuser eingeliefert.

Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe waren die Feuerwehren aus Weidenthal. Gleiritsch und Unteraich an der Unfallstelle. Sie mussten den Verkehr umleiten.

Gegen die Verursacherin wurde nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall eingeleitet. (mej)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht