MyMz
Anzeige

Bodenwöhr

MGV trat im Seniorenheim auf

Alljährlich besucht der Bodenwöhrer Männergesangverein das Seniorenheim in Bruck, um dort den Gottesdienst zu gestalten.

Der Männergesangverein Bodenwöhr gestaltete einen Gottesdienst im Seniorenheim in Bruck. Foto: Albert Gleixner
Der Männergesangverein Bodenwöhr gestaltete einen Gottesdienst im Seniorenheim in Bruck. Foto: Albert Gleixner

Bodenwöhr.Ein weiterer Aspekt ist, die Bodenwöhrer Senioren, die in dem Heim leben, zu unterhalten und wiederzusehen. So hat der MGV vor der Messe für alle Altenheimbewohner ein Ständchen geboten. Bernhard Schmidhuber dirigierte die Sänger bei den Liedern „Wir grüßen Euch mit frohem Klang“, „Ein Lied kann Brücken bauen“, dem „Bajazzo“ und „Seemann“ sowie den Oldie „Aber Dich gibt’s nur einmal für mich“. Ein Extra-Ständchen gab es noch für Barbara Ulmer, die Gattin des verstorbenen Sangesbruder Heinz Ulmer, die kürzlich ihren 85. Geburtstag feiern konnte. Bei der Gottesdienstgestaltung mit der „Mühlauer Messe“ hat Daniela Reiger den Männerchor dirigiert. Die Messe wurde erstmals mit Zither- und Gitarrenbegleitung aufgeführt. Nach der Kirche wurden die Sänger als Dank noch zu einem Sektumtrunk mit der stellvertretenden Leiterin des Seniorenheims und Pfarrer Weiß ein geladen. Der MGV versprach, auch im nächsten Jahr wiederzukommen. (tgl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht