MyMz
Anzeige

Fasching

Bienen und Hippies bevölkerten Nittenau

Die Allotria führte den Faschingszug durch Nittenau an, der in diesem Jahr eine andere Route nehmen musste.
Von Agnes Feuerer

Die „Bürgermeisterinsekten“ werden vom Weiberkomitte umgarnt. Foto: Feuerer
Die „Bürgermeisterinsekten“ werden vom Weiberkomitte umgarnt. Foto: Feuerer

Nittenau.Dass die Nittenauer flexibel sind, haben sie am Sonntag beim Faschingszug wieder einmal bewiesen. Da der Weg über die Regenbrücke in diesem Jahr nicht möglich war, drehte die Allotria kurzerhand den Zugweg um. Gestartet wurde im Jahnweg, dann ging es über den Marktplatz und die Regentalstraße bis kurz vorm Kino, dort machte der Zug einen Schwenk in die Theodor-Heuss-Straße und über die Raiffeisenstraße zurück zur Regentalstraße. Der Zug endete bei der Regentalhalle.

Am gesamten Zugweg standen die Besucher dicht gedrängt und ließen sich von der guten Laune der Gruppen im Faschingszug anstecken. 27 Wagen und Fußgruppen beteiligten sich in diesem Jahr am Faschingszug, angeführt von der Allotria. Auch die Rummlfelser aus Fischbach waren vertreten und die FFW aus Walderbach, die auf ihr 150. Gründungsfest im Juli aufmerksam machten.

Impressionen vom Nittenauer Faschingszug 2019

Das Thema Volksabstimmung wurde gleich von zwei Gruppen aufgegriffen. Zum einen von den Dörfern Dürrmaul und „Osing“ und von den drei Nittenauer Bürgermeistern, die als Bienchen und Heuschrecke verkleidet Blümchen austeilten.

In der Regentalhalle wurde weiter gefeiert. Die Garden aus Nittenau und Fischbach zeigten ihre Garde- und Showtänze und auch der Nittenauer Bedlmo war präsent. Die Feuerwehren aus Nittenau und Bergham sperrten die Straßen, die BRK-Bereitschaft Nittenau und die Polizei sorgten für die Sicherheit.

Fasching

Das Faschingszugvoting in Schwandorf

Fischbach, Nittenau, Pfreimd, Dietldorf oder Stulln? Stimmen Sie für Ihren Lieblings-Faschingszug ab.

Alles rund um den Fasching in Schwandorf lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht