MyMz
Anzeige

Nittenau

Die politische Allgemeinbildung auffrischen

MdL Joachim Hanisch hat sich dafür eingesetzt, dass die Wanderausstellung „Der Bayrische Landtag auf Tour“ auch im Regentalgymnasium in Nittenau Station macht.
Agnes Feuerer

MdL Joachim Hanisch, Fachbetreuerin für Sozialkunde Stephanie Siller, Direktorin Petra Weindl und Bürgermeister Karl Bley (v. l. n. r.) eröffneten die Ausstellung in der Aula des Regentalgymnasiums. Foto: Agnes Feuerer
MdL Joachim Hanisch, Fachbetreuerin für Sozialkunde Stephanie Siller, Direktorin Petra Weindl und Bürgermeister Karl Bley (v. l. n. r.) eröffneten die Ausstellung in der Aula des Regentalgymnasiums. Foto: Agnes Feuerer

Nittenau.Zur Ausstellungseröffnung konnte OstDin Petra Weindl neben Hanisch auch Bürgermeister Karl Bley begrüßen. Die Ausstellung behandelt Themen, die eigentlich zur politischen Allgemeinbildung gehören sollten, darunter Themenbereiche wie den Parlamentarischen Weg der Gesetzgebung, die unterschiedlichen Gremien im Landtag und den politischen Aufbau des Freistaats Bayern. Zur Eröffnung erklärte MdL Joachim Hanisch die Ausstellung und erzählte von der Arbeit eines Abgeordneten. Bürgermeister Karl Bley sagte, dass er sich sehr über die Ausstellung freue und forderte die anwesenden Schülerinnen und Schüler auf, sich politisch einzumischen und einzubringen. Er bat die jungen Leute, sich mit den Themen Kommunal- und Landespolitik zu beschäftigen, denn sie beträfen immerhin ihre Zukunft. Die Ausstellung ist noch bis Freitag um 15 Uhr in der Aula des Gymnasiums aufgebaut. (taf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht